David Baur

David Baur

David Baurs ehemaliger Studien- und Atelierkollege Matthias Reinholdt erläutert treffend dessen Arbeiten:
 
“Als externer Gutachter kann ich nachdrücklich bestätigen, dass David Baur ein Kaliber ist, der mit seinem ganzheitlich-performativen Auftreten den kollektiven Wahn von der Erklärbarkeit der Welt wohltuend torpediert. In der Malerei Baurs ist diese Subversivität scheinbar am fassbarsten. Dennoch entfalten seine Tafeln erst im Kontext von Sandsackwällen und Kampfständen ihre auratische Kraft als Ikonen menschlicher Aktivität. Diese Aktivität wird nicht beurteilt, lediglich registriert, ästhetisch reproduziert und somit transportabel gemacht.”
 
Vita
 

  • Geb. am 29. 6. 77 in Tübingen
  • von ´99 bis ´ 04 an der staatl. Akademie der Bildenden Künste Stuttgart im Studiengang Kunsterziehung, u.a. bei Prof. Moritz Baumgartl, Prof. Sotorius Michou, Fachklasse Graphik und Malerei bei Prof. Alexander Roob
  • 2004 Staatsexamen in Malerei
  • 2007 Diplom an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, Studiengang Kunst u. öffentlicher Raum bei Prof. Georg Winter
  • Lehrauftrag an diversen Gymnasien
  • 2009 Lehrauftrag an der Hochschule der Medien in Vaihingen
  • Seit 2009 am Schelztor- Gymnasium in Esslingen, Referent des FSJ- Kultur

Eine Auswahl an Kunstwerken von David Baur finden Sie hier >>
 
Kontakt