Koren Kubatur

Koren Kubatur

Das Werk “Koren Kubatur” von Christina Räber aus dem Jahr 2013 ist eine freie Interpretation der antiken Koren. Koren sind weibliche Statuen, frei stehend oder gebälktragend anstelle einer Säule. In der archaisch-griechischen Bildhauerei waren sie aber, im Gegensatz zu den Koroi, ihren männlichen Pendants, stets mit einem Gewand bekleidet.
 
Das Werk wurde als Relief in Ton modelliert, dann in Gips abgegossen. Anschliessend in einer Silikon-Negativform mit Kunstharzen laminiert und zu einem Kubus zusammengestellt. Seine Maße sind 180 x 180 x 173 cm.