http://www.caratart.de/wp-content/uploads/kunst-auktion-hardrock-cafe-muenchen.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/kunst-auktion-hardrock-cafe-muenchen.jpgKunst für einen guten Zweck: Charity Auktion im Hard Rock Cafè München

Kunst für einen guten Zweck: Charity Auktion im Hard Rock Cafè München

Am 25. November 2012 wird das Hard Rock Cafè im Herzen von München zu einem Auktionssaal. 40 Werke von 25 Künstlern kommen dabei unter den Hammer. Der Erlös geht zu 100% an zwei Kinderprojekte in München (ein Waisenhaus und das ambulante Kinderhospiz). Kunstwerke und Künstler Versteigert werden gestiftete Kunstwerke rund um die Themen Musik, Rock’n’Roll und Jugendkultur der der Künstler von Start Your Art und von Hard Rock Cafè Mitarbeiter.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/caratart_EpisodeII-045.jpgEine märchenhafte Nacht: “Rotkäppchen vs. Der böse Wolf – Deutsche Romantik trifft Streetart“ bei der Langen Nacht der Münchner Museen

Eine märchenhafte Nacht: “Rotkäppchen vs. Der böse Wolf – Deutsche Romantik trifft Streetart“ bei der Langen Nacht der Münchner Museen

20. Oktober 2012, 19 Uhr, Tatort München: Eine junge Dirne aus dem Rotlichtmilieu wird Opfer der obskuren Machenschaften ihrer Großmutter, eines raubtierhaften Zuhälters und eines korrupten Ordnungshüters. Das ist kein Samstagskrimi sondern die eigenwillige Inszenierung von Ringelnatz‘ Rotkäppchen durch Student(inn)en der Bühnenbildklasse der Akademie der Bildenden Künste München in sechs Fenstern des hotelmüller München. Die 5minütige Aufführung wurde alle viertel Stunde neu auf die Bühne gebracht und zog die ganze.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/heimatpunk-loomit.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/heimatpunk-loomit.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/heimatpunk-loomit.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/heimatpunk-loomit.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/heimatpunk-loomit.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/heimatpunk-loomit.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/heimatpunk-loomit.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/heimatpunk-loomit.jpgMünchner Streetart Projekt: Heimatpunk meets Loomit

Münchner Streetart Projekt: Heimatpunk meets Loomit

HeimatPunk ist ein Münchner Streetart Modelabel-Projekt, das sich für Integration und Chancengleichheit einsetzt. T-Shirts aus fairer Produktion werden für vom Schicksal benachteiligte Menschen zur persönlichen Projektionsfläche: Gemeinsam mit einem Paten – einer bekannten Persönlichkeit – entstehen handgemalte Motive, die ihre Meinung zum Thema Heimat und Integration ausdrücken. Von jedem verkauften Siebdruck-Shirt gehen 5 Euro direkt an die Organisation des jeweiligen „Patenkindes“. Das Projekt startet mit dem Motto „Münchner Originale“ und.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/kunst-ausstellung-muenchen-blaue-ziege.jpgDie blaue Ziege – Eine Ausstellung im Kulturpavillon München

Die blaue Ziege – Eine Ausstellung im Kulturpavillon München

“Von Ziegen lernen heißt, siegen lernen.” Angela Eberhard – A.Beck – Mike Prinz – Gabi Strehlau – Bea Rautenberg – Ursula Singer – Guido Michl Beschränkungen sind da, um sie aufzuheben, Stile, um sie aufzugeben, und Wertungen, um sie auszuhebeln. Die Kunst mit einem Augenzwinkern ernst nehmen und unverblendet von Trends und Autoritäten das schaffen, was hervorgebracht werden will, ist wahre Freiheit. Mainstream und Akademie sind das Eine, wir sind.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/bombolo-neue-werke.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/bombolo-neue-werke.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/bombolo-neue-werke.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/bombolo-neue-werke.jpgNeue Arbeiten von caratart Mentor Bombolo

Neue Arbeiten von caratart Mentor Bombolo

Im letzten Jahr kehrte Bombolo nach 29 Jahren auf Mallorca zurück nach Deutschland an die Lahn. Nach Fertigstellung seiner neuen Arbeitsräume im *spaltschieferhaus* entstanden zum einen Werke mit Materialien seiner neuen Heimat und Bronze-Arbeiten (die zur Zeit in Barcelona gegossen werden). Die Werke “4 Jahreszeiten” sind gestaltet mit Öl und Fundstücken des Waldes auf Schiefer und Holzplatten gezogen und jeweils 130 x 130 cm groß.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/stefan-beltzig-neue-zeichnu.jpgNeue Zeichnungen von caratart Mentor Stefan Beltzig

Neue Zeichnungen von caratart Mentor Stefan Beltzig

Den größten Teil des letzten Jahres hat Stefan Beltzig in Brooklyn (New York, USA) verbracht und für seinen aktuellen Bilderzyklus den Umbruch in der Region um den Gowanus Kanal zeichnerisch dokumentiert. Der Gowanus Kanal Der Gowanus entstand Mitte des 19. Jahrhunderts aus dem gleichnamigen Meeresarm Gowanus Creek. Mit einer Länge von nur 3 km, war der Kanal von unschätzbarer Bedeutung für die im Umland angesiedelten Gießereien, Kohlelager, Chemie- und Betonfabriken.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/wein-kunst-finbec.jpgKunst & Genuss – Internationale Künstler und Schweizer Spitzenweine

Kunst & Genuss – Internationale Künstler und Schweizer Spitzenweine

Internationale Künstler treffen auf Spitzenweine aus dem Schweizer Kanton Wallis und gestalten für die Edition “myFINBEC 2012” die exklusiven Weinkisten. Eine tolle Idee, die höchstem Genuss einen kunstvollen Rahmen verpasst. Das Video zum Making-Of: Die Weine und die Künstler Zavannes 2011, Johannisberg de Chamoson AOC Valais by Demes (Schweiz) Lentine 2011, Petite Arvine de Sion AOC Valais by Esow (Japan) BIO Domaine Châtroz Blanc 2011 Sion, AOC Valais by Faith.

Interview mit caratart Mentor Michael Gmeiner aka LawOne

Interview mit caratart Mentor Michael Gmeiner aka LawOne

Wie sind Sie zur Graffiti-Kunst gekommen? Am stärksten beeinflusst wurde ich durch die Graffiti Bilder, die man entlang der Bahnlinien und S-Bahn Strecken sehen konnte. Ich fragte mich damals wie die Künstler solch große und aufwendige Bilder malen konnten. Das faszinierte mich und ich wollte das auch ausprobieren. So kam ich 1995 über einen Freund, der zu der Zeit bereits sehr gut sprühen konnte, zu den ersten Versuchen mit der.

Interview mit caratart Mentor Mathias Köhler aka Loomit

Interview mit caratart Mentor Mathias Köhler aka Loomit

Wie sind Sie zur Graffiti-Kunst gekommen? Schon als Kind hatte ich viel gezeichnet, was sich nicht nur auf Malblöcke beschränkte, sondern über die Kinderzimmer-Tapete auf sämtlichen Schulheften und Schulbüchern übergriff. Mit vierzehn erfuhr ich über einen Freund, dass die komplette New Yorker U-Bahn von so genannten Writern bemalt wurde, die dazu Sprühdosen verwendeten und da meine Mutter tatsächlich eine kleine Kollektion davon besaß, war das der erste Schritt. Was ihr.

Wir sind dabei! caratart bei der Langen Nacht der Münchner Museen

Wir sind dabei! caratart bei der Langen Nacht der Münchner Museen

Nach dem fulminanten Auftakt mit der Vernissage „Vision & Sounds“ zur Kunstausstellung „caratart Episode 1“ am Vorabend der Art Basel im letzten Jahr wollten wir in diesem Jahr noch mal eins drauflegen. Und schon jetzt zeichnet sich ab, dass uns das durchaus gelingen kann. Mit der Veranstaltung „Rotkäppchen vs. Der böse Wolf – Deutsche Romantik trifft Streetart“ und der Ausstellung „caratart Episode 2“ sind wir Teil des Programms der Langen.

1 2 3 4 5