An artist’s haven – Majorca’s best galleries

An artist’s haven – Majorca’s best galleries

Fascinating Majorca. For centuries, the magical lure of the island has been attracting up-and-coming artists from around the world. The island’s unique light, its pleasant climate and the Majorcan way of life is an enchanting spell that never breaks – Majorca is a muse. However, Majorca’s art scene also includes local names, such as Miró, the island’s most famous son. Strictly speaking, Joan Miró was born in Barcelona, but he.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/gabriele-strehlau-werke-arbeiten.jpgA piece of good news

A piece of good news

As an artists´ association, we at caratart e.V. have one main objective: the promotion of young and little-known artists, in order to help them become better known and, of course, to help their work become more accessible to a broader public. And it is certainly a great feeling to achieve one´s goals. In this case, we were able to support an artist in finding the freedom that allows her to.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/stefan-beltzig-interview.jpgcaratart Mentoren im Interview – 2: Stefan Beltzig

caratart Mentoren im Interview – 2: Stefan Beltzig

Bei einem Blick auf deine Vita stolpert man als erstes über deine Zeit als Akrobat beim Zirkus. Warum hast du dich damals dem fahrenden Volk angeschlossen und was ist deine schönste Erinnerung an diese Zeit? Das war während der Schulzeit. Ich war in einem Internat und der Internatsleiter war Zirkusmensch, der hat uns trainiert. Dabei hab ich eine weibliche Clownin kennengelernt; Sie war der einzige weibliche Clown damals in Deutschland..

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/bombolo-interview.jpgcaratart Mentoren im Interview – 1: Bombolo

caratart Mentoren im Interview – 1: Bombolo

Deine Wander- und Studienjahre haben dich um die halbe Welt geführt. Was hast du von deinen zahlreichen Reisen für dich mitgebracht? Souvenirs & Inspiration? Ja, in erster Linie Inspiration. Verständnis für andere Kulturen. Das eine oder andere Mitbringsel natürlich auch. Aber in erster Linie verändert sich dann ein Weltbild, das man in sich trägt. Und wo war es am schönsten? Das ist ganz schwer zu sagen. Es gibt überall mal.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/vernissage-erfolg-2.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/vernissage-erfolg-2.jpg„caratart Episode 1“ mit der Vernissage „Vision & Sounds“ – Ein grossartiger Auftakt

„caratart Episode 1“ mit der Vernissage „Vision & Sounds“ – Ein grossartiger Auftakt

Heute vor einer Woche, am 14. Juni 2011, feierten wir mit über 500 Gästen die Vernissage „Vision & Sounds“ zu unserer ersten Kunstausstellung „caratart Episode 1“. Die Veranstaltung war für alle Beteiligten ein toller Erfolg.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/kunstausstellungen-2011.jpgAusstellungstipp: caratart Künstler und Mentoren ausserhalb von „caratart Episode 1“

Ausstellungstipp: caratart Künstler und Mentoren ausserhalb von „caratart Episode 1“

Sie sind vom 14. bis 19. Juni 2011 während unserer Ausstellung „caratart Episode 1“ zu sehen. Wer es aber nicht nach Weil am Rhein (vis à vis von Basel) schafft und sich mit der virtuellen Ausstellung im Internet nicht zufriedengeben möchte hat hier und da die Möglichkeit, die Künstler in anderen Ausstellungen zu entdecken. Eine kleine Zusammenstellung: Stefan Beltzig stellt seinen neusten Bilderzyklus aus New York vom 01. bis zum.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/mentoren-fluegel.jpgInspirational mentors

Inspirational mentors

Establishing our art organisation, caratart e.V., also meant bringing our mentoring programme to life. Our aim was to attract established artists to provide support to young and creative members of the art scene as they started out on their careers. Extract from our press release: Whilst mentoring relationships between students and lecturers are well-established at art academies, mentoring programmes outside of the academic landscape tend to be rare. This is.

http://www.caratart.de/wp-content/uploads/offenes-atelier.jpghttp://www.caratart.de/wp-content/uploads/offenes-atelier.jpgArtists open their studios

Artists open their studios

More and more artists are opening up their studios and work rooms in order to give the non-creative outside world a glimpse of their creativity. And to give people the opportunity to perhaps capture a little bit of the magic that the artist’s existence radiates. But they certainly aren’t doing it without their own interests in mind (and why should they!) Team events for companies mean good money. And so.